Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Aktuelles > Interview mit Frau Niehuis

 

Interview mit unserer neuen Schulleiterin Frau Niehuis

 

Seit nun etwa einem Monat hat unsere Schule eine neue Schulleiterin: Frau Niehuis. Lilly Schönwald und Mila Krabbe aus der 4a nahmen dies zum Anlass, ein kurzes Interview mit ihr zu führen.

 

Haben Sie schon mal an der St.-Bernhard-Schule unterrichtet?

Ich habe 1994 an der Schule angefangen und unterrichtete bis zum Sommer 2016. Insgesamt war ich also bereits 22 Jahre an der Schule. Dann war ich an der St. Josef-Schule Konrektorin. Seit Februar bin ich wieder hier.

Verstehen Sie sich gut mit den Kolleginnen und Kollegen?

Ja, ich meine auch das ist wichtig, weil sie mir sehr helfen.

Haben Sie sich schon eingelebt?

Ja, es ging sehr schnell. Vor allem hatte ich ja einen tollen Anfang mit dem Circus Lollipop.

Haben Sie schon Ideen für Veränderungen?

Als nächstes möchte ich unsere Fotowand verändern.

Wollten Sie schon immer Schulleiterin werden?

Schulleiterin noch nicht, aber Lehrerin wollte ich schon immer werden.

Der Einfall ist mir in den letzten Jahren gekommen. Es macht mir nämlich Freude Sachen zu organisieren und Dinge zu planen.

Haben Sie Kinder?

Ja, ich habe drei Kinder.

Welche Hobbys haben Sie?

Ich singe im Chor Allegro und ich spiele Klavier und Flöte.

Welche Lieblingsfächer hatten Sie früher in Ihrer Schulzeit?

Musik hat mir damals schon sehr viel Spaß gemacht. Und auch jetzt als Lehrerin gefällt mir dieses Fach. Mathe fand ich auch immer toll.

Haben Sie viel zu tun?

Ja, also ich habe keine Langeweile. Aber ich habe viele Helfer z.B. die Sekretärin Frau Terörde, unseren Hausmeister, das Team vom Bienenkorb und natürlich das Kollegium und die Konrektorin. Mir geht es gut. Ich fühle mich nicht gestresst.

Wann beginnt Ihr Arbeitstag?

Ich komme um 7:20 Uhr und fahre etwa zwischen 14:00 und 15:00 Uhr nach Hause. In der Woche unterrichte ich 12 Stunden.

Was mögen Sie am liebsten an Ihrer Arbeit?

Kinder! Ich finde das ist das Schönste. Der Unterricht macht auch immer viel Spaß und der Umgang mit vielen Menschen.

Was mögen Sie nicht so gerne an ihrer Arbeit?

Die Tränen bei Kindern und lange Konferenzen.

Soll der Circus Lollipop noch mal an dieser Schule stattfinden?

Ja, schön wäre es, wenn der Circus alle 4 Jahre kommen würde.