Nachrichten im Detail

Kurze Mitteilung

von Kathrin Terörde

Liebe Eltern,

am Montag (15.06.2020) starten wir zeitversetzt mit dem Unterricht für alle Klassen. Für die Buskinder gibt es weiterhin die Maskenpflicht wähend der Busfahrt bis zum Ankommen im Klassenraum. Alle anderen Kinder sollen so zur Schule geschickt werden, dass sie zu den Unterrichtszeiten direkt in den Klassenraum gehen können. Eine Ansammlung von Schülerinnen und Schülern auf dem Schulhof muss weiterhin vermieden werden. Unsere Pausenzeiten sind weiterhin gestaffelt. Hinzu kommt jetzt noch die Zuordnung einer bestimmten Spielfläche für eine Klasse, da es keine Durchmischung der Klassen geben darf. Auch in der Bienenkorb-Betreuung bleiben wir bei der Entscheidung, die Kinder bis zu den Sommerferien „nur“ noch in den Klassenräumen zu beaufsichtigen, auch wenn nach aktuellsten Informationen eine weitere Kontaktgruppe möglich wäre. Auch hier wollen wir kein unnötiges Risiko eingehen. Die Betreuung ist nur nach Anmeldung möglich!

Für unsere Viertklässler folgen zum Wochenbeginn Informationen bezüglich ihrer Verabschiedung. Schnelle Änderungen der Vorgaben des Schulministeriums hatten wir in der vergangenen Woche im Blick und werden danach unsere Planungen für die Verabschiedung ausrichten.

Herzliche Grüße

Jutta Niehuis



<< Zurück