St. Bernhard macht die Kinder froh und die Lehrer ebenso

Projekt zum Thema „Werbung“


Die Klasse 4c beschäftigte sich in den letzten Wochen vor den Sommerferien im Sach- und Medienunterricht mit dem Thema „Werbung - Den Werbetricks auf der Spur”. Im Unterricht wurde der Einfluss der Werbung insbesondere auf Kinder erarbeitet. Das Ziel war es, sich mit dieser Thematik kritisch aus­einanderzusetzen. Denn: Wer weiß, mit welchen Wirkungsmechanismen Werbung funktioniert, kann Realität von Fiktion unterscheiden und die Glaubwürdigkeit kritisch hinterfragen!
Zum Abschluss erstellten die Schülerinnen und Schüler eigene Werbeclips sowie Werbeanzeigen in einer kleinen Medien- Projektwoche. Hierbei wurden Werbungen für die eigene St.-Bernhard Grundschule erstellt, die ansprechend für die Zielgruppe (die neuen Erstklässler) sein soll.
Dabei erhielten sie Einblick in die verschiedenen Prozesse, die bei der Produktion eines Werbeclips durchlaufen werden müssen, sie entwickelten ein Konzept mit Logo, Slogan und eigenen Jingles, planten die Filmaufnahmen (Kamera, Location, Interviews) und erstellten die Videos mit dem Ipad. Durch die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema konnten die Schülerinnen und Schüler die Werbemechanismen kritisch hinterfragen. Alle hatten sehr viel Spaß dabei.
Betreuung von Dagmar Henrich & Jana Görkes
Die unterschiedlichen Ergebnis der Gruppen finden Sie hier: